Gratis bloggen bei
myblog.de

Journey Blog by www.cleo-design.de.tl
Gratis bloggen bei
myblog.de

Willkommen

Hallo ihr Lieben! Willkommen auf meinem Reise-Blog!
In den kommenden Monaten werde ich euch hier etwas über meine große Reise durch Australien erzählen. Schaut doch öfters mal vorbei!

Credits

Designer
Mission Beach :)

Jaaaaaaaaaaaa, nachdem ich noch einen Tag in Innisfail arbeiten war, sind wir jetzt endlich in Mission Beach.

Aber erstmal erzähl ich euch was über den Arbeitstag Also es war auf einer Bananenfarm und die Aufgabe bestand darin kleine Bananenstauden, die eingepflanzt wurden, auf einen LKW zu laden, damit er die Stauden zu den "Einpflanzern" bringen konnte. Ja und ich habe noch nie so schwer gearbeitet und war noch nie so dreckig in meinem Leben. Bei circa 1000 Pflanzen a 3-5kg haben wir aufgehört zu zählen. Jetzt könnt ihr euch bestimmt vorstellen, welche Körperteile mir weh tun und wie toll es war, heute wieder den Rucksack aufzuschultern :D - nein!.
Auf der Bananenfarm hab ich dann auch meine ersten SpinnenerlebnisSE hinter mich gebracht. Ja, es gab nicht nur eine riesen dicke fette mega Spinne, sondern direkt mehrere, die sich unter den Pflanzen versteckt haben. Zudem durfte man die Viecher noch nicht mal anfassen, weil man nicht wusste ob es eine giftige ist oder nicht. Mal davon abgesehen, hätte ich sie sowieso nicht angefasst aber gut :D
Naja obwohl ich danach ziemlich am Ende war und mir heute noch alles weh tut, bin ich froh auch so eine Erfahrung mal gemacht zu haben und richtig typische Farmarbeit gemeistert zu haben.

Ja dann sind wir heute morgen weiter nach Mission Beach und hier geht es uns richtig gut. Das Hostel ist super. Wir haben einen eigenen Pool, dicke Matratzen, es ist sauber und direkt vor der Türe befindet sich der Strand.
Eigentlich ein kleiner, gemütlicher Urlaubsort hier.
Außerdem gibts jeden Abend 2 Freigetränke (Goon oder Bier). Naja jeder der meinen Blog liest, wird warscheinlich wissen, dass 2 Gläßer Wein bei mir reichen, um in Stimmung zu kommen. Also können es ja nur lustige Abende werden :D
Der einzige Nachteil hier ist, dass durch diesen Cyclon der hier diesen Februar gewütet hat ziemlich viel zerstört worden ist und somit alles im Wiederaufbau ist. Die Insel die hier direkt gegenüber liegt kann man zum Beispiel nicht betreten, weil sie noch komplett gesperrt ist.
Aber sonst ist es soooo schön hier
Außerdem kann man hier noch skydiven (aus dem Flugzeug springen) und raften. Eins von beiden muss man wohl gemacht haben, aber ich denke ich tendiere eher zum zweiten :D
Mal sehen, vielleicht werd ich doch noch mutig

Gut ich werde dann berichten, wird ja Zeit, dass mal was richtig aufregendes passiert.

See ya!
24.8.11 14:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Layout made by www.cleos-design.de.tl




Design made by : +++Cleos Design+++
Mein Tagebuch