Gratis bloggen bei
myblog.de

Journey Blog by www.cleo-design.de.tl
Gratis bloggen bei
myblog.de

Willkommen

Hallo ihr Lieben! Willkommen auf meinem Reise-Blog!
In den kommenden Monaten werde ich euch hier etwas über meine große Reise durch Australien erzählen. Schaut doch öfters mal vorbei!

Credits

Designer
Townsville

Nach 3 schönen Tagen in Mission Beach sind wir vor 2 Tagen nach Townsville gefahren.

Ja was haben wir in Mission Beach noch so getrieben? Erstmal haben wir den endlos langen Strand erkundet. Dabei haben wir auch einen kleinen Fluß entdeckt, den wir ganz schön fanden und uns deswegen auch mal gleich dorthin gesetzt haben, um ein paar schöne Fotos zu schießen. Naja wie sich dann nachher rausgestellt hat, waren wir wohl etwas zu mutig, denn dieser Fluß ist nämlich voller Krokodile. Glück gehabt, würde ich mal sagen und das nächste Mal spazieren wir wohl nicht so leichtsinnig ohne Plan durch die Wildnis :D Außerdem hat Anika das Skydiven für sich entdeckt. Sie ist aus dem Flugzeug gesprungen und hat den vollen Adrenalinkick gehabt Julia und ich waren leider zu schissig aber dafür haben wir anderes großes vor Dann haben wir noch die Ladys Night im Club neben unserem Hostel ausgenutzt, an dem es den ganzen Abend freien Sekt und Goon gab. Danach wurde es sehr lustig und wir haben den Abend am Strand bzw am Lagerfeuer ausklingen lassen

Obwohl die Townsville größer sein soll als das schöne Cairns ist es hier eher langweilig. Eigentlich sind wir auch nur hier um morgen mit der Fähre nach Magnetic Island zu fahren

Ja Magnetic Island ist eine mittelgroße Insel direkt vor Townsville im Great Barrier Reef und dort gibt es ganz viele tolle Sachen zu machen und freilebende Koalas, sodass ich wohl endlich mein heiß ersehntes Koalabild bekommen werde Außerdem werden Julia und ich dort unseren Tauchschein machen, worauf ich mich schon seeehr freue. Der geht 4 Tage lang und man lernt wohl im schönsten Tauchgebiet der Welt das Tauchen. Wenn wir den dann in der Tasche haben, müssen wir auch keine blöden Touren mehr buchen, sondern können einfach auf eigene Faust bestimmen, wann und wielange und wo wir tauchen gehen möchten Mal sehen, was es da noch so zu entdecken gibt, denn wir werden mindestens eine Woche dort bleiben.

Ja so langsam arbeiten wir uns die Ostküste runter und die Zeit vergeht viel zu schnell. Jetzt bin ich schon 5 Wochen hier. Auf der einen Seite denke ich mir, dass ich schon total viel erlebt und gesehen habe und die Zeit kommt mir viiiel länger vor. Aber wenn ich daran denke, was für tolle Orte noch vor mir liegen, geht mir die Zeit viel zu schnell vorbei

Das Heimweh hat langsam auch ein Ende.Wir haben uns gut eingelebt und uns an unser Backpacker Leben gewöhnt, welches eintöniges Essen (Toast,Nudeln,Tomatensoße) und ständigen Unterkunftswechsel beinhaltet. Aber auch sooooviele tolle Seiten an sich hat.

Übrigens bin ich sehr froh, dass Anika und Julia bei mir sind. Obwohl ich vor meiner Reise leicht reden hatte, von wegen "Ach, krieg ich schon hin"könnte ich es mir jetzt ohne die beiden nicht mehr vorstellen und ich bin auch echt froh, dass wir dieselben Vorstellungen von unserer Reise haben und das auch gemeinsam umsetzen werden. Auch wenn ich unser Trio wohl als erste verlassen muss

Als nächstes werde ich mich dann wohl von der Insel melden, wo es bestimmt viel zu erzählen gibt

29.8.11 13:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Layout made by www.cleos-design.de.tl




Design made by : +++Cleos Design+++
Mein Tagebuch