Gratis bloggen bei
myblog.de

Journey Blog by www.cleo-design.de.tl
Gratis bloggen bei
myblog.de

Willkommen

Hallo ihr Lieben! Willkommen auf meinem Reise-Blog!
In den kommenden Monaten werde ich euch hier etwas über meine große Reise durch Australien erzählen. Schaut doch öfters mal vorbei!

Credits

Designer

Ja da bin ich wieder J Hab schon länger nichts mehr geschrieben, denn wir sind immer noch auf der Insel und hier haben wir leider kaum Internet ( wenn ich mir dann welches kaufe, nutze ich es meistens nur für kevin aus :P) und gar kein Handyempfang. Daher auch ein dickes SORRY dafür, dass ich mich momentan fast gar nicht melde.

Die ersten 4 Tage hier haben wir nur die Insel erkundet. Eigentlich ist alles hier Naturschutzgebiet und es gibt insgesamt 23 Strände. So sind wir also durch die Gegend gewandert, haben tolle Aussichten genossen und freie Koalas gesehen. Seeehr süß J. Unser 1. Hostel war sozusagen mitten im Busch und überall waren Vögel, von denen man dann morgens geweckt wurde. Hat ziemlich genervt aber man kann ja gegen die Natur nichts machen. Dort haben wir dann ein paar nette Jungs aus dem Süden Deutschlands bzw aus der Schweiz kennen gelernt, mit denen wir dann den Tag und den Abend am Strand verbracht haben. Nachdem wir dann alle Unterschiede zwischen Bayern und NRW oder Deutschland und Schweiz geklärt haben, mussten wir uns verabschieden, denn Julia und ich mussten für unseren Tauchkurs das Hostel wechseln und unsere Anika ist zurück nach Townsville in die Stadt gefahren.

Jetzt sind wir im neuen Hostel und besser kann die Lage des Hostels eigentlich nicht sein. Es ist direkt am Strand.Nein, man muss nicht noch über eine Straße oder sonstiges gehen, sondern wenn ich die Türe unseres Zimmers aufmache, gucke ich aufs Meer und wenn ich rüber zur Bar gehe und ein paar Stufen runter gehe, bin ich sofort am Strand. Sehr schön J Unsere Tauchschule ist auch direkt mit im Hostel drin, damit wir bloß nicht dafür irgendwo hinlaufen müssen.

Ja zur Tauchschule. Also ich verstehe ja nicht, wieso alle Männer, die irgendeinen Wassersport betreiben lange Haare haben müssen aber auf jeden Fall haben unsere Tauchlehrer lange, blond gesträhnte Haare und sind sehr nett. Den theoretischen Teil des Tauchscheins haben wir nach 2 Tagen zum Glück mit einer Prüfung hinter uns gebracht. Wir haben zwar quasi theoretisch nichts verstanden, da wir die Begriffe auf Englisch nicht begriffen haben aber zum Glück waren ja noch andere Leute im Kurs, wo man mal einen Blick rüberwerfen konnte J Immerhin haben wir den praktischen Teil des Tauchens kapiert und sind auch schon mit den Übungsstunden im Pool fertig. Eigentlich sollten wir heute zum ersten Mal ins Meer gehen, aber aus irgendeinem Grund soll heute die Sicht dort nicht so gut sein, sodass wir uns dazu entschlossen haben, lieber morgen und übermorgen wieder tauchen zu gehen. Immerhin konnte ich aber schon feststellen, dass Tauchen mir wirklich sehr Spaß macht und dass ich froh bin, dass Julia und ich uns für den Kurs entschlossen haben J Ich freu mich schon aufs Great Barrier Reef und bin schon echt gespannt, was man dort zu sehen kriegt. Haie gibt es hier in dem Riff zum Glück nicht aber spätestens wenn wir bei den Whitsunday Islands sind, wird uns wohl ein Hai entgegen kommen.

Ja wir wissen noch nicht, wie es mit uns weiter geht, wenn wir von Magnetic Island zurück sind, denn Anika ist jetzt wieder in irgendeinem Kaff um auf einer Farm zu arbeiten. Julia und ich mögen das aber nicht, da es uns ja in Innisfail schon so scheiße ging und wir keine Lust haben wieder in so einem langweiligen Dorf zu hängen. Wir warten dann lieber ab, bis wir in einer Großstadt sind und kümmern uns dann wieder um Arbeit.

 Fazit: Mal sehen, wann wir wieder zu 3. Sind. Wir hoffen sehr bald, aber wenn Anika sich fürs Arbeiten entscheidet, müssen wir das wohl akzeptieren J

5.9.11 13:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Layout made by www.cleos-design.de.tl




Design made by : +++Cleos Design+++
Mein Tagebuch